Mehr als ein Makler - Ihre Immobilien-Haus-Frauen

Senioren haben eine andere Erwartung an einen Immobilienmakler. Dieser möchten wir als Immobilien-Haus-Frauen gerecht werden. Eine Hausfrau kümmert sich privat liebevoll um das eigene zu
 Hause und wir kümmern 
uns, als Makler und Immobilien-Haus-Frauen, um das von Senioren
 mit Immobilienbesitz.

Wir beraten zur Verrentung/Leibrente und dem Wohnen 60+ der grundsätzlichen Frage, ob Sie die eigene Immobilie im Alter behalten oder verkaufen möchten oder müssen. Wir sprechen mit Ihnen über mögliche Wohnalternativen und helfen Ihnen diese bei Bedarf zu finden. Ist der Entschluss gefasst, das gewohnte Hause zu verlassen, übernehmen wir nach Ihren Wünschen und Vorstellungen Verkauf oder Vermietung.

Jeder Immobilienverkauf hat seine Geschichte und die will erzählt werden.

Wenn es um den Verkauf einer Immobilie im Alter geht, sollte man vor allem eins mitbringen - Zeit. Diese nehmen wir uns immer wieder gerne. Lesen Sie mehr über unserer Arbeitsweise als Immobilien-Haus-Frauen in folgendem Blogartikel:

Leistung der Immobilien-Haus-Frau

Die Immobilien-Haus-Frauen helfen Eigentümern 60 PLUS, wenn diese selber
 noch nicht wissen was
 Sie mit der eigenen Immobilie im Alter machen wollen oder
 was überhaupt möglich 
ist. Wir helfen Angehörigen von Senioren, die weiter weg wohnen oder fungieren als neutraler Vermittler zwischen den Generationen. Als Haus-Frauen unter
 den Immobilienmaklern, haben wir uns neben dem Verkauf, der Vermietung auch 
auf die Verrentung von Immobilien speziali
siert. Ein Thema
 das für viele Senioren 
mit älteren und grossen Häusern ein interessantes Thema ist. Aber auch unsere Serviceangebote wie:

In
 kostenlosen Vorträgen klären 
wir auf über die Möglichkeiten der Leibrente, eines Teil
verkaufs, Wohnalternativen 
oder erörtern gemeinsam die Frage, ob man die Immobilie 
im Alter behalten oder lieber
 verkaufen sollte. Wer nicht zu 
einem der kostenlosen Vor
träge kommen möchte, kann 
natürlich auch ein privates Beratungs
gespräch in den eigenen vier
 Wänden vereinbaren.


Lesen Sie hier mehr zu all unseren konkreten Service-Angeboten für Senioren.

Was kostet die Leistung der Immobilien-Haus-Frauen?

Als klassisches Maklerbüro übernehmen auch die Immobilien-Haus-Frauen bei Wohnweisend Aufgaben rund um Immobilienverkauf und Immobilienvermietung, wenn sich der Eigentümer 60+ final nach unserer Beratung für einen Verkauf oder eine Vermietung entschieden hat. Diese Leistungen werden auf Provsionsbasis abgerechnet. Hier ist die Provisionshöhe beim Verkauf abhängig vom ausgewählten Provisionsmodell.

Verrentungen von Immobilien, deren Beratung, Berechnung und Abwicklung, sind für den Eigentümer einer Immobilie grundsätzlich völlig kostenfrei.

Zusatzleistungen wie eine Wohnumfeldanalyse oder der Vermieter-Vertreter fallen nicht unter eine Provisionsregelung und werden je nach Bedarf mit dem Kunden vereinbart und berechnet.

Die Immobilien-Haus-Frauen informieren auch zu den Themen