• Wohnweisend_Vanessa Feyer

Immobilie im Alter verkaufen - Senioren haben eine andere Erwartung an einen Immobilienmakler


Wenn es um den Verkauf einer Immobilie im Alter geht, sollte man vor allem eins mitbringen - Zeit.


Jeder Immobilienverkauf hat seine Geschichte und die will erst einmal erzählt werden.

Und je länger man in einer Immobilie gelebt hat, desto mehr hat man in ihr erlebt, umso grösser ist die emotionale Bindung und der Koffer voller Erinnerung den man mit dem eigenen Zuhause verbindet.

Der Verkauf einer Immobilie im Alter ist ein grosser Schritt, der gut überlegt sein will.


Zunächst geht es in vielen unserer Gespräche erst einmal darum die Frage zu klären, ob es möglich ist in der eigenen Immobilie zu verbleiben oder es sinnvoller ist die eigenen Vier Wände zu verkaufen. Manche Senioren mit Immobilienbesitz haben eine konkrete Vorstellung, andere haben das nicht.


Die in diesem Artikel veröffentlichen Bilder stammen von einem Gespräch mit einer älteren Kundin, für die es selbstverständlich war, das wir erst einmal einen Kaffe trinken und ein Stück Kuchen essen, bevor wir überhaupt angefangen haben, über die Details in Bezug auf den möglicherweise anstehenden Verkauf ihrer Immobilie zu sprechen. Für viele meiner Kunden ist der Besuch von uns auch gleichzeitig die Möglichkeit sich auszutauschen und dabei geht es dann auch nicht immer nur um die Immobilie selbst.


Welcher Makler in der Gruppe Senioren nur eine grosse potenzielle Zielgruppe für Verkaufsabschlüsse sieht, wird sich diese Zeit wohl nicht gerne nehmen.


Suchen Sie daher im Internet nach Immobilienmaklern mit z.B. Zusatzleistungen die gezielt auf die Bedürfnisse der Senioren ausgelegt sind. Hilfreich ist dabei, wenn auf dessen Internetseite Begriffe wie Seniorenservice oder Senioren rund um Sorglos Paket zu finden sind.


Fragen Sie gezielt nach möglichen Dienstleistungsangeboten über den Verkauf hinaus, denn mit dem Verkauf einer Immobilie ist es häufig nicht getan. Was ist der jeweilige Immobiliemakler bereit für Sie zu tun. Sprechen Sie Freunde und Bekannte an, denn eine Empfehlung ist häufig ein guter Ratgeber.


Wer auf seiner Immobilienmaklerwebseite über den klassischen Verkauf hinaus, auch über Themen informiert die für die Zielgruppe Senioren mit Immobilienbesitz interessant sein können, hat sicherlich mehr zu dem Thema zu sagen, als ein Immobilienmakler auf dessen Seite nur Immobilien zum Verkauf angeboten werden.


Letztlich aber sollten Sie ihr Bauchgefühl entscheiden lassen. Bei wem haben Sie sich auf Anhieb wohl und gut beraten gefühlt? Die nötige Fachkompetenz für den Verkauf einer Immobilie vorausgesetzt, ist bei dem Verkauf einer Immobilie eines Senioren vor allem Einfühlungsvermögen und Verständnis gefragt.


Die ältere Dame mit dem Kuchen übrigens, hat sich letztlich für uns als Immobilienbüro an Ihrer Seite entschieden. Darüber haben wir uns sehr gefreut.


Da wir mit unserer Unterstützung aber logischerweise nicht überall sein können, hoffen wir, dass es auch Anderenorts Maklerkollegen gibt, die Ihren Beruf genauso verstehen wie wir und Ihre älteren Kunden mit Immobilienbesitz über das übliche Maß hinaus beraten und begleiten.








28 Ansichten

0202 37 907 15

0172 39 675 17

0157 383 896 23

info(at)wohnweisend.de

Horather Straße 191 42111 Wuppertal

© 2019 by Wohnweisend Immobilien Wuppertal