• Wohnweisend_Vanessa Feyer

Warum eine Immobilienbewertung kostenlos, sofort und anonym wenig sinnvoll ist?

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, was Ihre Immobilie wert ist? Vielleicht weil Sie mit dem Gedanken spielen diese zu verkaufen?



Was ist meine Immobilie wert?


Viele Eigenheimbesitzer nutzen dann das Internet um den Wert Ihrer Immobilie online errechnen zu lassen. Angebote von Anbietern die Ihnen eine anonyme, kostenlose Immobilienbewertung ohne Anmeldung oder Registrierung anbieten finden sich im Netz genug.


Ich kann mir vorstellen, das diese Form der Immobilienbewertung zunächst als die ideale Lösung erscheint. Sie ist sofort verfügbar, kostenfrei und anonym möglich.

WARUM EINE ANONYME BEWERTUNG MEIST ZU EINEM UNGENAUEN ERGEBNIS IN DER WERTERMITTLUNG FÜHRT?


Immobilienbewertung anonym - klingt sicher im ersten Augenblick gut - vor allem, wenn man ungern die eigenen Kontaktdaten im Netz preisgeben möchte. Das kann ich gut verstehen. Aber mit einem Partner vor Ort müssten Sie Ihre Daten erst gar nicht irgendwo online angeben. Ich finde das klingt doch eigentlich noch viel besser. Und richtig anonym funktionieren diese Angebote auch nicht, denn Ihre Straße und eine Mailadresse müssen Sie bei dieser Form der Bewertung mindestens als Angaben hinterlegen.


Vielleicht klingt eine anonyme Bewertung Ihrer Immobilie für Sie auch deshalb gut, weil es so unverbindlich ist. Aber ebenso unverbindlich wie diese Form der Ermittlung, so ungenau ist auch das Ergebnis. Denn das Programm kennt nicht nur Sie nicht, sondern auch nicht ihre Immobilie. Nur ein Experte, der sich vor Ort einen eigenen Eindruck der Immobilie verschafft hat und Einsicht in die vorhandenen Unterlagen genommen hat, kann eine sachgerechte Bewertung erstellen.



WARUM EINE IMMOBILIENBEWERTUNG SOFORT UND AUF KNOPFDRUCK NICHT IMMER ZIELFÜHREND IST?


Immobilienbewertung sofort - suggeriert schnell, umkompliziert zu sein und vor allem ohne viel Arbeit und Aufwand Ihrerseits zu funktionieren. Klingt toll, führt aber unter Umständen dazu das Sie Ihre Immobilie für einen zu niedrigen Preis am Markt platzieren.


Sie haben recht, ein Makler ist vielleicht nicht in der Sekunde zur Stelle in der Sie zu Hause auf den Knopf zur Bewertung drücken würden, aber kommt sicher zeitnah zu Ihnen nach Hause, kennt Ihre Stadt und hat so den entscheidenen Vorteil, wenn es um die Einwertung Ihrer Immobilie geht.


Vielleicht ist Ihnen die Vorstellung zunächst auch lästig, für einen Makler vor Ort einige Unterlagen, die sie ggf. erst einmal heraussuchen müssten, zur Verfügung zu stellen. Aber dafür ist dessen Bewertung auch fundiert, verwendet das richtige Verfahren und berücksichtigt alle Unterlagen und besondere Parameter Ihres Eigentums.


Eine Immobilie ist häufig der grösste Wert den Sie besitzen, sollte man sich dafür nicht auch die nötige Zeit nehmen?



EINE KOSTENLOSE IMMOBILIENBEWERTUNG IST AUCH OHNE DAS INTERNET MÖGLICH.


Immobilienbewertung kostenlos - ist genau das was Sie gesucht haben, denn Sie möchten für die Bewertung kein Geld ausgeben.


Müssen Sie auch nicht. Denn viele Immobilienmakler und Ansprechpartner vor Ort mit Fachwissen und Ortskenntnis bieten eine Wertermittlung Ihrer Immobilie ebenfalls kostenlos an.

Aber anders als bei den reinen online Angeboten haben sie dann einen Ansprechpartner, der Ihnen sicher gerne das Ergebnis der Einwertung auch erklärt und erläutert und alle Ihre offenen Fragen beantwortet.


WARUM EINE ANONYME IMMOBILIENBEWERTUNG ONLINE NICHT DIE RICHTIGE WAHL SEIN KANN?


Manch ein Anbieter verspricht Ihnen sofort und in nur 3 Minuten eine Onlinebewertung Ihrer Immobilie durchzuführen.


Aber mal ganz ehrlich - wie genau und verifiziert kann solch eine Bewertung sein?


Das richtige Wertermittlungsverfahren für Ihre Immobilienbewertung

Unterschiedliche Immobilientypen müssen auch unterschiedlich bewertet werden.

Ein Einfamilienhaus wird eher mithilfe einer Sachwertermittlung bewertet, ein Mehrfamilienhaus nach dem Ertragswertverfahren eingewertet und bei der Bestimmung des richtigen Verkaufswertes einer Eigentumswohnugn zieht man in der Regel das Vergleichswertverfahren heran. Für das Ertragswertverfahren benötigen Sie aber z.B. auch diverse Angaben zu den Mietern und der Miethöhe, beim Sachwertverfahren müssen Sie detaillierte Informationen zu der Substanz und dem Modernisierungsgrad der Immobilie mit einfließen lassen.


Online Wertermittlungen basieren lediglich auf Vergleichs- und Durchschnittswerten, wenden also nur das Vergleichswertverfahren an. Dabei berücksichtigen sie häufig nur marktübliche, normal geschnittene und durchschnittlich ausgestatteten Immobilien und vergleichen diese miteinander.

Weitere wertbeeinflussende Faktoren wie durchgeführte Modernisierungsmaßnahmen mögliche Besonderheiten der Lage, ein angebauter Wintergarten oder im Grundbuch eingetragene Baulasten bleiben unberücksichtigt.


Ein Makler vor Ort kann durch die Besichtigung, professionelle Erfahrungswerte und lokale Marktkenntnis Ihre Immobilie objektiv und angemessen bewerten. Wenn Sie bei dem Thema Immobilienbewertung die Anonymität im Netz der Beratung und Einwertung durch einen professionellen Partner vor Ort vorziehen, gehen Sie unter Umständen das Risiko ein, bares Geld zu verschenken, weil die Immobilie nicht richtig eingewertet worden ist.



3 GRÜNDE WARUM DIE IMMOBILIENBEWERTUNG DURCH EINE EXPERTIN VOR ORT DER BESSERE WEG IST.


Viele Portale suggerieren das die kostenlose Online-Immobilienbewertung die einzige Alternative zu einem umfangreichen und kostspieligen Wertgutachten durch einen Sachverständigen ist.


GRUND 1: KOSTENLOS

Aber es gibt durchaus noch eine weitere Alternative - die Einwertung durch einen Makler vor Ort.

Wir von Wohnweisend sind Expertinnen mit lokaler Marktkenntnis. Wir bewerten Ihre Immobilie, bei dem Vorhaben uns mit dem Verkauf zu beauftragen, kostenlos, fachgerecht und je nach Objekt mit dem richtigen Wertermittlungsverfahren und berücksichtigen dabei alle Besonderheiten und Gegebenheiten Ihres Eigentums.


GRUND 2: MIT SERVICE UND ANSPRECHPARTNER VOR ORT

Bei einer Besichtigung vor Ort machen wir uns ein persönliches Bild der Immobilie, sichten die relevanten Unterlagen und runden unseren Eindruck durch ein Gespräch mit Ihnen ab. Im Anschluss werden die benötigten Unterlagen wie z.B. das Grundbuch oder der Lageplan sowie ein Energieausweis mitgenommen oder angefordert. Die dort aufgeführten Informationen fliessen selbstverständlich ebenso in die Bewertung mit ein.


GRUND 3: OHNE ANMELDUNG UND REGISTRIERUNG

Wenn wir von Wohnweisend zu einer Bewertung einer Immobilie raus fahren, müssen Sie sich als Immobilieneigentümer auch nirgendwo anmelden oder registrieren. Ein erstes kurzes Telefonat genügt um einen Termin mit Ihnen vereinbaren zu können.


Ein Programm kann einen sachverständigen vor Ort nicht ersetzen lediglich ein erster Anhaltspunkt sein.

Sie möchten gerne Ihre Immobilie durch uns fachgerecht bewerten lassen? Lernen Sie uns kennen.


0202 37 907 15 oder info@wohnweisend.de oder nutzen Sie das Kontaktformular https://www.wohnweisend-immobilien.de/immobilienmakler-wuppertal-kontakt


Sie möchten mehr zu den einzelnen Wertermittlungsverfahren wissen oder lesen wann ein vollwertiges Gutachten wirklich angebracht ist dann clicken Sie hier: https://www.wohnweisend-immobilien.de/immobilienbewertung-wuppertal


Mit wohnweisenden Grüßen

Ihre Vanessa Feyer



Immobilienmaklerin-Wuppertal Vanessa Feyer




0 Ansichten

0202 37 907 15

0172 39 675 17

0157 383 896 23

info(at)wohnweisend.de

Horather Straße 191 42111 Wuppertal

© 2019 by Wohnweisend Immobilien Wuppertal