• Wohnweisend_Vanessa Feyer

Senioren Wohngemeinschaft in Erkrath

Aktualisiert: 24. Jan 2019






Nachdem ich mich in den letzten Tagen mit der Suche nach Mehrfamilienhäusern für meine Teilnehmer beschäftigt habe, möchte ich heute herausfinden , welche Angebote und Ergebnisse ich für die Wohnalternative "Senioren-WG" in Erkraht und Umgebung finden kann.


Ich geben also SENIOREN WG Erkrath ein und bin sehr gespannt auf die Ergebnisse.

Das erste Ergebnis ist ein als Anzeige gekennzeichnetes Angebot für die Intensivpflege in einer WG. Da die Teilnehmer meines Vortrages aber noch nicht pflegebedürftig sind, lasse ich das Ergebnis aus und schaue mir direkt das zweite Ergebnis an.


Es ist die Seite des Portals WOHNEN IM ALTER - besser älter werden. https://www.wohnen-im-alter.de/einrichtung/senioren-wg/erkrath. Dort werden mir übersichtlich untereinander diverse Angebote angezeigt. Aber irgendwie wirken alle diese Angebote stark auf Pflege ausgerichtet. Das hatte ich mir so nicht vorgestellt. In jedem dieser Angebote ist Pflegepersonal vorhanden und auch das Wort Betreuung und Demenz kommt sehr häufig vor.


Meine Vorstellung einer Senioren WG war eine andere. Eine handvoll Senioren tun sich zusammen um gemeinsam in den eigenen Vier Wänden Spaß zu haben. Zusammen zu kochen, zusammen zu lachen und gemeinsame Ausflüge zu organisieren. Aber eben auch um gemeinsam ein wenig aufeinander acht zu geben und sich die anfallenden Aufgaben in einem Haushalt teilen zu können.


Darüberhinaus finde ich beim weiteren durchstöbern der Seiten auf einer der Unterseiten den Hinweis, dass die gezeigten Angebote allesamt Geld dafür bezahlt haben um dort gelistet zu werden. Das bedeutet aber ja auch, dass ggf. die kleinen, privat geführten und ins Leben gerufenen WG-Angebote vielleicht gar nicht hier auf dieser Seite zu finden sind, weil diese die dort aufgerufenen monatlichen Kosten scheuen. Daher entscheide ich für mich, dass auch das hier nicht die richtige Seite für meine persönliche Suche ist und klicke mich zum nächsten Ergebnis weiter.


Ein paar Ergebnisse weiter entdecke ich wieder das Portal Plus WG´s, welches mir schon bei meiner Suche nach einem Mehrgenerationenhaus gute, aber vor allem sehr private Ergebnisse geliefert hatte.



Und auch bei der Suche nach einer WG für Senioren werde ich hier sofort fündig.

Ein privates Inserat einer Dame die in Ihrem eigenen Haus von ca. 120qm eine 2er-WG gegründet hat und für das nun frei gewordene Zimmer einen neuen Mitbewohner sucht. Eine Pflegekraft hat Sie schon, der dann auch für den neuen Mitbewohner sorgen könnte.


Eine Kontaktaufnahme bei Interesse ist über ein Formular möglich. So bleibt der Inserent zunächst anonym.


Ich kann dieses Portal daher nur jedem der auf der Suche nach einer Wohnalternative ab vom klassischen Pflegeheim ist nur ans Herz legen. https://pluswgs.de/50plusWG-SeniorenWG-AltenWG_Erkrath.

Und nein, ich bekomme für diesen Hinweis kein Geld, das ist keine Werbung! Ich schildere hier nur meine eigenen Erfahrungen bei der Suche nach einer Wohnalternative für Senioren in Erkrath und Umgebung.


Ich hoffe das Ihnen meine Erfahrungen und Tipps auch ein wenig weiterhelfen konnten, falls Sie gerade auf der Suche nach einem geeigneten neuen Zuhause sind.


Ihre Immobilienheldin Vanessa Feyer von Wohnweisend Immobilien Wuppertal.


#wohnweisend #immobilieimalter #eigenheimimalter #wohnalternative #senioren #seniorenwg #immobilienheldin






35 Ansichten

0202 37 907 15

0172 39 675 17

0157 383 896 23

info(at)wohnweisend.de

Horather Straße 191 42111 Wuppertal

© 2019 by Wohnweisend Immobilien Wuppertal