• Wohnweisend_Vanessa Feyer

Der passende Makler - man darf auch mal "nein" zu einer Immobilie sagen.

Als kleines Wuppertaler Maklerbüro mit übersichtlichem Werbebudget freue ich mich natürlich immer darüber von einem Netzwerkpartner, Freund oder ehemaligem Kunden weiterempfohlen zu werden.


Daher haben wir die Anfrage für eine Besichtigung einer Gewerbeeinheit, über solch eine Empfehlung, selbstverständlich zunächst gerne angenommen.


Nach Besichtigung des Objektes (wie auf dem Bild zu sehen, vorschriftsmässig mit Haarschutz), war mir und meiner Kollegin aber schnell klar, dass wir hier nicht der richtige Partner, sprich der passende Immobilienmakler, für den Immobilieneigentümer wären.


"Das Beste was wir für den Eigentümer tun konnten, war diesen Auftrag nicht anzunehmen"

Noch vor 2 Jahren, hätten wir uns das vielleicht so nicht getraut. Zu einem Auftrag "NEIN" zu sagen und damit eine potenzielle Möglichkeit, mit dem Immobilienbüro Umsatz zu generieren, abzulehnen.


Statt den Auftrag anzunehmen haben wir dem Kunden geraten, einen Immobilienmakler zu wählen, der viel Erfahrung im Bereich Gewerbeimmobilien vorzuweisen hat. Dieser hat vielleicht mehr Ideen, wie man dieses sehr spezielle Objekt, mit mehreren Kühlräumen, einer neuen Nutzung zuweisen kann. Die bis dato erfolgte Nutzung, im Bereich Lebensmittelverarbeitung, war für die Zukunft in diesen Räumen, aus Genehmigungstechnischen Gründen nicht mehr möglich.


Darüberhinaus sahen wir so für den Kunden die Chance, dass einer dieser Immobilienmakler ggf. schon vorgemerkte Interessenten aus dem Gewerbebereich aus der Schublade ziehen kann, die für eine Nutzung in Frage kommen könnten.


Natürlich stellt sich immer die Frage, ob ein Kunde diese Einstellung honoriert. Manch einer ist ggf. eher unzufrieden, weil er nun selber weiter nach einem anderen Makler suchen muss. Manch einem gefällt unsere ehrliche Aussage und das Wissen um die eigenen Stärken und Fokussierung auf konkrete Leistungsschwerpunkte.


Vielleicht findet einer dieser Kunden die Tatsache, dass wir lieber einen Auftrag ablehnen, als den Eigentümer nicht zu 100% richtig beraten zu können, auch so gut, dass er sich an uns erinnert, wenn er oder jemand den er kennt in der Zukunft mal eine Bestandsimmobilie veräussern möchte oder im nahen Umfeld einen Senioren mit Immobilienbesitz hat, der Unterstützung bei der Frage brauchen kann, was er mit seiner Immobilie im Alter machen möchte und kann.


Wir sind der richtige Partner für den Verkauf von Bestandsimmobilien und unserem Herzensprojekt, den Senioren mit Immobilienbesitz. Hier haben wir die nötige Fachkompetenz, das richtige Netzwerk und können unsere Kunden (Immobilienkäufer und Immobilienverkäufer) sinnvoll beraten und begleiten.

Ob mit einer Full Service Unterstützung oder als Hilfe beim privaten Verkauf einer Immobilie, können wir hier der passende Immobilienmakler sein.


Seitdem wir uns darüber bewusst sind, dass es durchaus ok ist mal NEIN zu einem Auftrag zu sagen und uns immer mehr unserem Schwerpunkt der Bestandsimmobilie und vor allem der Immobilie im Alter widmen, kommen die Kontakte, Optionen und Objekte fast von alleine.









29 Ansichten

0202 37 907 15

0172 39 675 17

0157 383 896 23

info(at)wohnweisend.de

Horather Straße 191 42111 Wuppertal

© 2019 by Wohnweisend Immobilien Wuppertal