Die Beschilderung an der Immobilie

Schritt 10 

Ist ein Verkaufsschild an der Immobilie ein grosses Potenzial oder zu wenig Privatsphäre?

 

Über die Frage, ob man  ein Hinweisschild am Objekt mit der Information das es ++ZU VERKAUFEN++ ist anbringen soll, gibt es geteilte Meinungen.

 

Sicherlich erfahren potenzielle Nachbarn durch das Schild von Ihren Plänen, aber anders als die Expose-Flyer die man in der Nachbarschaft verteilen kann, auf denen sich aber kein Hinweis auf Ihre konkrete Adresse befindet, ist durch die Anbringung eines Verkaufshinweisschildes, an einem Fenster oder als sogenannter Maklergalgen im Garten, der Bezug zu Ihrer konkreten Immobilie, Ihrer Adresse und somit Ihrer Privatsphäre unumgänglich.

 

Allerdings erreichen Sie so natürlich jeden Nachbarn, Besucher, Angehörigen oder auch Briefträger, Handwerker und Dienstleister der an Ihrem Objekt vorbeikommt, während die Expose-Flyer in der Regel nur in der ganz direkten Nachbarschaft verteilt werden.

 

In einer sehr bevorzugten Wohnlage, an einer vielbefahrenen Straße, bei einer leerstehenden Immobilie, in einem Ballungsgebiet oder aus anderen und individuellen Gründen kann solche eine Bewerbung Ihres Eigenheims durchaus sinnvoll sein.

 

Sie entscheiden daher selber ob Sie das Potenzial, was sicherlich in dieser Art der Marketingmaßnahme steckt nutzen möchten oder nicht.

 

Wir sind dabei gerne der Partner an Ihrer Seite und stellen ein Hinweisschild oder einen Maklergalgen zur Verfügung.

Benötigte Dokumente für den Verkauf und die Wertermittlung

 

Sie möchten wissen, welche Unterlagen wir für die Wertermittlung und den Verkauf benötigen?  
Als Immobilienmakler sichten wir Ihre Dokumente und vervollständigen diese für Sie. Schauen Sie sich die Liste an, die wir unseren Kunden zu diesem Zweck mit an die Hand geben.

Die 19 Schritte der Vermarktung

1. Die Dokumente

2. Der Verkaufspreis

3. Der Käuferkreis

4. Die Präsentation

5. Expose/Infomappe

6. Die Lage

7. Bilder der Immobilie

8. Die Suchkundenkartei

9. Die Onlinevermarktung

10. Die Beschilderung

11. Zeitungswerbung

12. Offene Besichtigung

13. Das Bieterverfahren

14. Die Nachbarschaft

15. Die Besichtigungen

 16. Preisverhandlungen

17. Der Kaufvertrag

18. Der Notartermin

19. Nach dem Notartermin

Sie möchten mit uns sprechen?

0202 37 907  15

oder nutzen Sie das Kontaktformular

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Die erhobenen Daten werden nur für den entsprechenden Zweck – hier die Beantwortung Ihrer Anfrage/Kontaktaufnahme – erhoben und werden nach Zweckerfüllung gelöscht. 

​Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten, sowie der Möglichkeit des Widerrufs, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
https://www.wohnweisend-immobilien.de/datenschutz

0202 37 907 15

0172 39 675 17

0157 383 896 23

info(at)wohnweisend.de

Horather Straße 191 42111 Wuppertal

© 2019 by Wohnweisend Immobilien Wuppertal